30 September 2008

...und ich war dabei !



Bryan Adams rockt die Color Line Arena

Hamburg (dpa/lno) - Bryan Adams hat am Montagabend auf der vierten und letzten Deutschland-Station seiner Tournee die Color Line Arena in Hamburg gerockt. Der 48-Jährige, mit der charakteristischen Reibeisen-Stimme, wirkte wie immer natürlich und genoss sichtlich die Nähe zu seinen Fans. Mit einfühlsamen Balladen, kraftvollen Rocksongs und viel Humor begeisterte der für seinen bodenständigen «Rock 'n' Roll» bekannte Kanadier in einem zweistündigen Konzert mehrere tausend Zuschauer. Das altersmäßig bunt gemischte Publikum jubelte und tanzte zu legendären Hits wie «Summer of '69» und «Cuts Like a Knife».
© Die Welt
erschienen am 30.09.2008 um 07:06 Uhr
Ich sage Euch, das war einfach unglaublich. Die ersten Stücke hat er auf einer kleinen Bühne keine 15 Meter von unserem Platz weg, gespielt . Bin seit Jahren Fan und ich finde ihn mit jedem jahr besser.
Noch ganz beseelte Grüße
Connie

Kommentare:

  1. Welch ein Erlebnis. Ich finde ihn auch sehr gut, war aber noch nie auf einem Konzert von ihm.
    Lass es noch lange wirken ;-)
    Ganz lieben Gruß Gudi

    AntwortenLöschen
  2. Da bist Du ja echt zu beneiden*lach* ...ich mag seine Musik auch sehr, besonders die "älteren" Hits- ein schönes WE und liebe Grüße von Gaby

    AntwortenLöschen
  3. hallo connie,
    freue mich für dich, hast ja wieder etwas tolles erlebt.
    gute besserung lg marion

    AntwortenLöschen
  4. Wow das war bestimmt ein ganz tolles Ereigns!! Seine Musik mag ich auch sehr, so ein Konzert wär schon mal was tolles!
    LG Melli

    PS: Ich wünsch dir einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  5. oh ja...da kann ich dich verstehen...gg. das erste mal sah ich ihn als vorgruppe...lol....von tina turner.....inzwischen hatte ich schon 2 x das vergnügen...einfach megageil...der mann !!!!
    lg manu

    AntwortenLöschen